Tage am Benediktushof   15.-18.März 2015

URVERTRAUEN  - GEBORGEN IM DASEIN?

Sinnerfahrung, Halt, Kraft, Zuversicht - komme was wolle?

Spüren wir nicht eine Ahnung von etwas unendlich Kostbarem in uns, was wir gerne in größerem Ausmaß hätten?


Stillwerden - reflektieren - hineinspüren - in die Tiefe wachsen!


Nehmen wir uns Zeit und geben wir unserem Urvertrauen Raum,

sich weiter zu entfalten!


                                                                                                       nähere Informationen