Logotherapie und Existenzanalyse

Der Mensch hat einen Charakter, er ist Person, und er wird zur Persönlichkeit

                                                                                                                    Viktor E. Frankl                    

  

 

Logotherapie und Existenzanalyse, kurz Logotherapie genannt, ist eine sinnzentrierte und an Werten orientierte Pädagogik, Psychologie und Psychotherapie.

Ihr Name - nicht zu verwechseln mit "Logopädie" - leitet sich ab vom griechischen Begriff "Logos" für "Sinn" wie auch "Geist".

 

                                                      ________________________

  

 

Ausgehend von der Psychoanalyse Freuds und der Individualpsychologie Adlers entwickelte der Wiener Neurologe, Psychiater und Psychotherapeut Prof. Dr. Viktor E. Frankl (1905-1997) in den 1930er Jahren eine eigenständige Lehre, die als sogenannte "3.Wiener Schule der Psychotherapie" weltweite Anerkennung fand:

 

Neben und nach seiner Professur an der Universität Wien hatte Viktor E. Frankl Professuren an der  Harvard University sowie den Universitäten in Dallas und Pittsburgh inne, und die International University of California errichtetet ihm einen eigenen Lehrstuhl für Logotherapie.

Er erhielt Einladungen für Vorträge an 209 Universitäten und wurde mit 29 Ehrendoktoraten geehrt.

Seine 32 Bücher sind bisher in über 35 Sprachen übersetzt.

(Sein bekanntestes Buch "Man´s search for meaning" - "Trotzdem Ja zum Leben sagen" ist laut Library of Congress, Washington "one of the ten most influential books in America").

 

 

                                                       ________________________

 

Logotherapie setzt sich ein für ein ganzheitliches Verständnis vom Menschen, der nicht nur Körper und Psyche hat, sondern ein geistiges Wesen ist.

 

 Als "Therapie" will sie in psychischen Störungen oder Krisen beistehen.

Vor allem aber will sie präventiv wirken und durch Pädagogik, Aufklärung und Beratung den Menschen in seinen vielfältigen Lebensfragen und täglichen Herausforderungen unterstützen.

 

Dabei hat sie das Wohl des Einzelnen wie auch seine Verantwortung für ein Stück Welt im Auge, und will den Blick des Menschen auf sich selbst und auf das Leben erweitern oder verändern.

 

 

                                                       ________________________

 

 

 

Das Gedankengebäude der Logotherapie ruht auf 3 Säulen:

 

Die Freiheit des Willens: Selbstbestimmung und Selbstgestaltung sind möglich!

 

Menschliches Verhalten wird nie und nimmer von den Bedingungen diktiert, die der Mensch antrifft, sondern von Entscheidungen, die er selbst trifft.

Der Mensch ist mehr als ein Opfer seiner körperlichen und psychischen Anlagen, seiner Umweltbedingungen und seines Schicksals.

Durch seine geistige Dimension ist er vielmehr dazu fähig, sich innerlich von seinen Bedingungen zu distanzieren, Stelllung dazu zu nehmen und sich selbst und seine Welt zu gestalten.

 

                                                                  _____________

 

 

Der Wille zum Sinn: unerschöpfliche Kraft zum Leben!

 

Ein Mensch, der einen Sinn erfüllt, wird einerseits glücklich, andererseits psychisch stark und allen Herausforderungen des Lebens gewachsen.

Der Mensch ist zutiefst bestimmt von der Sehnsucht nach Sinn.

Der Wille ein sinnvolles Leben zu führen, ist das zentrale Motiv seines Lebens, und die Erfüllung von Sinn macht ihn glücklich und stark.

Nimmt er diese seine Grundmotivation hingegen nicht ernst, können Sinnlosigkeitsgefühl und seelische Störungen wie etwa Depression, Angst, Sucht oder Aggression die Folge sein.

 

                                                                  _____________

 

 

Der Sinn des Lebens: worauf wir uns verlassen können!

 

Es kommt nie und nimmer darauf an, was wir vom Leben zu erwarten haben, vielmehr lediglich darauf, was das Leben von uns erwartet.

Das Leben hält für jeden Menschen grundsätzlich und in jeder Situation einen konkreten Sinn bereit. Seine Aufgabe und Verantwortung ist es, diesen Sinn zu verwirklichen und sich dadurch in der Welt einzubringen.

Logotherapie will Sinnwahrnehmung schärfen und zur Sinnverwirklichung ermutigen.